Anmelden
DE

Ihr starker Partner in der Nähe

Wichtig für Mensch und Wirtschaft

Die Sparkasse ist ein starker Partner in der Region.

Der Mensch im Mittelpunkt

Als Mensch und Kunde stehen Sie bei Ihrer Sparkasse im Mittelpunkt.

Für die Gesellschaft aktiv

Mit Spenden und Sponsoring unterstützt die Sparkasse Vereine und Initiativen vor Ort.

Chance für junge Menschen

Die Sparkasse ist ein wichtiger Arbeitgeber und Aus­bildungs­betrieb in der Region.

Zahlen, Daten und Fakten zu Ihrer Sparkasse

Jahresbericht

Der aktuelle Jahresbericht Ihrer Sparkasse im pdf-Format.

Geschäftsbericht

Der aktuelle Geschäftsbericht Ihrer Sparkasse im pdf-Format.

Nachhaltigkeitsbericht

Ihre Sparkasse denkt und handelt nachhaltig – zum Wohle von Menschen und Region.

Offenlegungsbericht

Der Offenlegungsbericht enthält die nach der Capital Requirements Regulation (CRR) erforderlichen Angaben.

Ihre Sparkasse in Zahlen

Die wichtigsten Zahlen Ihrer Sparkasse in Kürze

   

Verhaltensrichtlinien der Kreissparkasse Tübingen

Die Leitlinien, die uns bei unserem Handeln Orientierung geben, sind im Folgenden zusammengefasst. Die Verhaltensrichtlinien stehen für Integrität, Sicherheit, Nachhaltigkeit und Respekt.

1. Vorwort

Die Verhaltensrichtlinien der Kreissparkasse Tübingen sollen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu eigenverantwortlichem Handeln ermutigen und dafür die notwendige Orientierung geben. Sie nennen Ziele und Prinzipien und fassen zusammen, wie wir uns verhalten müssen, um stets den gültigen rechtlichen Regelungen und unseren eigenen internen Anforderungen gerecht zu werden. Sie dienen dem Schutz unseres Hauses, unserer Kundinnen und Kunden, Geschäftspartnerinnen und -partner und Kolleginnen und Kollegen. Konkretisiert werden unsere Verhaltensrichtlinien durch entsprechende Leitlinien, Anweisungen und Prozesse. Die Verhaltensrichtlinien gelten einheitlich für die Kreissparkasse Tübingen und ihreTochterunternehmen. Das heißt, sie sind verbindlich für den Vorstand, die Geschäftsführer, die Führungskräfte und alle Beschäftigten der Kreissparkasse Tübingen und der Tochterunternehmen. ln allen Bereichen unseres Unternehmerischen Handeins haben wir Gesetze, aufsichtsrechtliche Bestimmungen, Verordnungen und vergleichbare Vorschriften zu beachten. Die persönliche Integrität unserer Beschäftigten ist ein entscheidender Beitrag, um Rechtsrisiken zu vermeiden und zur dauerhaft positiven Entwicklung und hohen Reputation unseres Institutes beizutragen. 

Gez. Vorstand der Kreissparkasse Tübingen

   

2. Interessenkonflikte 

Wir verpflichten uns zu Transparenz und Integrität. Wir handeln im Interesse unserer Kundinnen und Kunden und unseres Hauses. Geschäftsbeziehungen basieren auf sachlichen und objektiven Kriterien. Wir lassen uns nicht von persönlichen Interessen oder Beziehungen leiten. 

3. Compliance I rechtskonformes Verhalten 

Im Bereich Compliance besteht eine Stelle (auch im Hinblick auf den Verbraucherschutz), die damit betraut ist, hausintern bei rechtlichen Neuerungen zu beraten sowie die Einhaltung rechtlicher Regelungen und Vorgaben zu kontrollieren. Somit werden getroffene Regelungen und damit verbundene Maßnahmen von uns stetig überwacht. Im Bereich des Kapitalmarktes sind sämtliche Formen der Marktmanipulation untersagt. Wir führen keine Mitarbeitergeschäfte und Eigengeschäfte zur Vorteilsgewinnung durch, die Zweifel an der Vertrauenswürdigkeit unserer Sparkasse oder unseren Beschäftigten auslösen.

4. Geldwäscheprävention und Finanzsanktionen

Eines unserer Ziele ist es, Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung im Zusammenhang mit unserer Geschäftstätigkeit zu verhindern. Bei der Ausführung von Transaktionen achten wir auf entsprechende Verdachtsmomente. Im Falle eines Verdachts, stellen wir unverzüglich Kontakt zu den verantwortlichen Stellen her und leiten alle erforderlichen Maßnahmen ein.

5. Betrug, Bestechung und Korruption

Unsere Reputation ist ein hohes Gut. Wir dulden keine Art des Betruges, der Bestechung oder der Korruption. Materielle oder moralische Abhängigkeiten dürfen bei unseren Entscheidungen keine Rolle spielen. Wir verpflichten uns, jegliche Art von Verstößen aufzudecken und entsprechend zu sanktionieren.

6. Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten

Gemeinsam mit unseren Tochterfirmen und Verbundpartner decken wir das gesamte Spektrum an Finanzdienstleistungen ab. Hierfür ist es notwendig von unseren Kunden und von Interessenten die für die Leistungserbringung notwendigen Daten zu erheben. Um das uns entgegengebrachte Vertrauen zu rechtfertigen betreiben wir ein Datenschutzmanagement und lnformationssicherheitsmanagement-System. Damit gewährleisten wir die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten und halten uns an die gesetzlichen Datenschutz Regelungen - unter Berücksichtigung unseres Versprechens auf Wahrung des Bankgeheimnisses. Wir haben Prozesse, Maßnahmen und Kontrollen eingerichtet, um Daten zu schützen. Unsere Mitarbeiter sind verpflichtet und werden regelmäßig sensibilisiert, Bank-, Daten- und Geschäftsgeheimnisse auch über ihre berufliche Tätigkeit hinaus zu wahren.

7. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 

Die Einhaltung der gesetzlichen und tariflichen Regelungen ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Darüber hinaus bieten wir umfangreiche freiwillige Leistungen an, die unsere Beschäftigten sowohl bei beruflichen aber auch privaten Themenstellungen unterstützen. Unsere Beschäftigten werden im Sinne der gemeinsam erarbeiteten Führungsgrundsätze, zu den sich alle unsere Führungskräfte schriftlich verpflichtet haben, geführt.

8. Qualität 

Unser hoher Qualitätsanspruch prägt unsere tägliche Arbeit. Unsere Kundinnen und Kunden stehen für uns im Mittelpunkt unserer Aktivitäten. Wir orientieren uns an ihren Zielen und Bedürfnissen. Dabei ist uns bewusst, dass unsere Kundinnen und Kunden entscheiden, was Qualität in Beratung, Dienstleistung, Produkten und Prozessen ist. Unser Ziel: Zufriedene Kundinnen und Kunden. Wir wissen, worauf es ankommt, weil wir uns die Nähe bewahrt haben. Die persönlicheKundenbeziehung ist uns wichtig , daher haben unsere Kundinnen und Kunden Ansprechpartner vor Ort. Freundlichkeit, Professionalität und ein respektvoller Umgang sind für uns selbstverständlich.

9. Nachhaltigkeit 

Unternehmerische Verantwortung und nachhaltige Ausrichtung unseres Handelns gehören zu unserem Selbstverständnis. In unserem eigenen Geschäftsbetrieb sind wir stets bestrebt, die natürlichen Ressourcen zu schützen, umweltfreundliche Lösungen zu finden und so unsere Auswirkungen auf unsere Umwelt zu verbessern.

10. Kommunikation

Eine transparente, zeitnahe und verlässliche Kommunikation ist wesentlicher Bestandteil unserer gelebten Unternehmenskultur. Alle Informationen, die wir zur Verfügung stellen, entsprechen unseren Qualitätsansprüchen und werden nach bestem Gewissen erstellt.

Fazit:

Wir ergreifen alle erforderlichen Maßnahmen, um Interessen­konflikte zwischen der Kreissparkasse Tübingen, den Beschäftigten, unseren Kundinnen und Kunden und Partnern auszuschließen, beziehungsweise frühzeitig zu erkennen und gegenzusteuern. Vorstand und Verwaltungsrat der Kreissparkasse Tübingen stehen uneingeschränkt hinter diesen Verhaltens­richtlinien. Der Vorstand und jeder einzelne Beschäftigte steht in der Verantwortung, die Verhaltensrichtlinien der Kreissparkasse Tübingen mit Leben zu erfüllen.

Cookie Branding
i