Anmelden
DE

Termin

Samstag, 23.02.2019
Einlass: 17:00 Uhr
Beginn: 18:00 Uhr

Ort

Sparkassen Carré
Mühlbachäckrstraße 2
72072 Tübingen

Eintritt

Der Eintritt ist frei.
Um Spenden wird gebeten.

Tübingen hat ein äußerst reiches Musikleben, aber keinen Konzertsaal mit entsprechend dafür ausgerichteter Akustik.

Dass ein solcher Saal von der Musikszene gebraucht wird, steht in der vom Gemeinderat beschlossenen Kulturkonzeption der Stadt und wurde 2015 von einer Machbarkeitsstudie bestätigt. 2018 hat der Gemeinderat sich in einem Grundsatzbeschluss zum Bau des Saals bekannt.

Der Verein Ein Saal für Tübingen setzt sich für die Realisierung des Saals ein. Er wirbt Spenden ein und sucht die Zusammenarbeit mit regionalen Entscheidungsträgern.

In diesem von zahlreichen Tübinger Institutionen unterstützten Konzert bringen bekannte Tübinger Musiker und Ensembles mit musikalischen Beiträgen aus verschiedenen Stilbereichen ihre Solidarität mit dem Projekt zum Ausdruck.

Erleben Sie die Vielfalt und das hohe Niveau der Tübinger Musikszene. Unterstützen Sie das Projekt!

Moderation: Andrea Bachmann und Ingo Sadewasser

Veranstalter: Ein Saal für Tübingen e.V. in Kooperation mit der Kreissparkasse Tübingen und der Universitätsstadt Tübingen, Fachbereich Kunst und Kultur

Camerata viva
Ulrike Härter und Shoko Hayashizaki
Celloensemble und Klaviertrio der Tübinger Musikschule
Rainer Tempel, Frank Wekenmann und Florian Dohrmann
Jean-Christophe Schwerteck
Niels Pfeffer
Chor Semiseria

 

i